Commedia Nova

Duo Commedia Nova - Faust I

"Goethe und seine Komponisten"

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahre mit dem Stück Faust I freuen wir uns auch 2013 wieder das Duo Commedia Nova in der Seifenfabrik Freising begrüßen zu dürfen. Die Verantaltung findet in der ersten Augustwoche statt.

Genaue Infos folgen.

 

Infos von der letzten Veranstaltung 2012 in der Seifenfabrik:

Zu einem außergewöhnlichen szenischen Konzert zu Faust I ("Goethe und seine Komponisten") mit dem Duo Commedia Nova für Musik und Theater, bestehend aus der Musikerin Gaby Bultmann aus Berlin und dem Schauspieler Daniele Ruzzier aus Venedig möchten wir am Freitag, den 21.September 2012 um 20.00 Uhr in unseren Büroräumen in der alten Seifenfabrik in Freising einladen.


Das Duo zeigt einen besonderen Faust mit viel Gesang und Musik in der Tradition der Goethezeit, in der eine Theateraufführung aus unserer heutigen Sicht einer Oper glich. Heutzutage unbekannte Komponisten, mit denen Goethe z.T. zusammenarbeitete, wie Eberwein, Radziwill, Lindpaintner oder Zelter, haben große Strecken aus dem Faust vertont oder musikalisch begleitet und werden hier wiederaufgeführt.
Die zweite Besonderheit des Gastspiels ist die Rezitation des Faust auf Italienisch, die einen völlig neuen Zugang zu dem uns so bekannten Text eröffnet, bringt das Italienische doch eine ganz eigene dramatische Dimension in das Geschehen ein.
Ergänzt wird die Aufführung mit Pantomime, Marionettenspiel und Tanz und macht sie so zu einem Gesamterlebnis, das bis vor gut 100 Jahren noch ganz geläufig war.
Verschiedene alte Instrumente erklingen, die Hauptrollen spielen das mittelalterliche Orgelportativ und der Psalter aus der Werkstatt von Winfried Goerge, Freising.

Das Duo hatte bereits letztes Jahr in Freising mit großem Erfolg das Stück "Hildegard von Bingen" in der Johanniskirche aufgeführt.


Commedia Nova - Duo für Musik und Theater wurde 1999 von Gaby Bultmann und Daniele Ruzzier gegründet und hat seitdem über zwanzig szenisch-musikalisch-literarische Programme erarbeitet. Das Themenspektrum bewegt sich von griechischer Antike und Mittelalter über Commedia dell’Arte bis in die Moderne, von Carmina burana und Hildegard von Bingen bis zu japanischer Neuer Musik. Commedia Nova trat in Festivals und Konzertreihen in Deutschland, Italien, Griechenland, Zypern, Norwegen, Polen, Montenegro, Rumänien, Serbien und Litauen auf. Zusammenarbeit mit Kulturinstituten wie Goethezentren und Italienischem Kulturinstitut sowie Museen zu ausstellungsbegleitenden szenischen Konzerten wie Melancholieausstellung Neue Nationalgalerie Berlin und Babylonausstellung Pergamonmuseum Berlin. 2009 gründete Commedia Nova in Italien ein eigenes Festival für Alte Musik und Theater, das internationale Festival dell’Armonia “marenostrum” in den Abruzzen/Italien, das Ende September 2012 nunmehr im vierten Jahr stattfindet.

Karten:

Sitzplätze / Stehplätze:
Vorverkauf: 15,00 EUR / 10,00 EUR
Abendkasse: 18,00 EUR / 12,00 EUR
Beginn: 20.00 Uhr, Sektempfang: 19.30 Uhr

Veranstaltungsort und Kartenvorverkauf:

Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
Büro Zuckschwert + Martin
Oberer Graben 3a 85354 Freising
Tel: 08161/147157 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtplan google maps

Fotos: Hansjoachim Mahret, Berlin
Zeichnungen: Rùben Vidal, Berlin
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Winfried Goerge (Werkstatt für historische Musikinstrumente - Freising) für die organisatorische Unterstützung und die Leihgabe einiger Exponate aus seiner Werkstatt.